Fluoromer Graffiti-Imprägnierung semi-permanent

Fluoromer Graffiti-Imprägnierung semi-permanent

"Speziell für Sandstein"

Einsatzbereich:
Sandstein, Tuff, Klinker, Sichtbeton, Kalksandstein, saugende und weiche mineralische Untergründe.

System:
Semi-permanente Imprägnierung, wässriges Produkt mit C6-Fluorkomponenten.

Farbe:
Farblos, kaum farbtonintensivierend, meist nicht wahrnehmbar.

Verbrauch:
Je nach Saugverhalten von 100 bis über 130 ml/m²

Besonderheiten:
Nicht filmbildend, wasserdampfdiffusionsoffen (Sd-Wert = 0,02 m), witterungs- und UV-stabil, Anti-Haft-Wirkung (dadurch einfache Graffitientfernung), oleophobe und hydrophobe Wirkung, optisch 100% reversibel, kein Primer erforderlich, RAL-Gütezeichen als semi-permanente Graffitiprophylaxe, Gutachten aus der Sicht der Denkmalpflege.

Graffitientfernung:
Mit Heißwasser-Hochdruckreiniger im Bedarfsfall mit m.a.c.s.® Graffitientfernern, Nachimprägnierung mit niedrigem Materialverbrauch erforderlich.

Artikelnummer:
3770 – Gebinde: 1 l (032), 5 l (057), 10 l (058), 30 l (036)